Aktuelles

Größer geht es nicht - sollten die Plände der Windparkbetreiber nicht verhindert werden, bekommt Lüdersen etwas Einzigartiges direkt vor den Ort gesetzt: den ersten und  einzigen "Windpark" in Deutschland mit so vielen höchsten derzeit technisch machbaren Windrädern und den ersten Windpark mit so einer Massierung und solchen Höhendimensionen in einer dichtbesiedelten Region! Jedes der vorgesehenen Windräder auf der von der Regionsversammlung durchgewunkenen Fläche vor dem einzige Bergdorf der Region ist mit einer Höhe von 232 Metern so hoch wie die Kugel des Berliner Fernsehturms. Der überragt nur einmal ganz Berlin, bei uns sollen bis zu 22 Riesenwindräder hin. Politik für die Menschen sieht anders aus!

Größenvergleich 2016 09 23

Für die im Aufbau befindliche Bürgerintiative und alle weiteren Aktivitäten gegen den Riesenwindpark direkt vor Lüdersen hat das Kernteam jetzt eine neue Webseite eingerichtet. Dort können künftig alle Aktivitäten und Anregungen für den Kampf gegen diesen Irrsinn verfolgt, aktualisiert und auch ergänzt werden. Täglich gibt es mehr und mehr Informationen, unter anderem über das überraschende Zustandekommen der Vorrangfläche: Gegenwind-Luedersen.info

Exakt 553 Unterschriften gegen die Windparkpläne der Region Hannover wurden am 17 August an den zuständigen Dezernenten der Region Hannover, Prof. Axel Priebs von Ursel Postrach, Ute Austermann-Haun und Michael Buckup übergeben. Daneben gingen noch mit der Online-Petition 515 Unterschriften bei der Region ein sowie eine Vielzahl von Stellungnahmen einzelner Bürgerinnen und Bürger. Die Online-Petition kann weiter unterzeichnet werden! Darüber hinaus gibt es weiter aktuelle Informationen und Hinweise auf unser weiteres Vorgehen hier auf den Internetseiten des Bergdorfes auf der speziellen Seite Vorrangfläche Windenergie.

Liebe Lüderserinnen und Lüderser,

es kommt immer mehr Bewegung in den Widerstand gegen den Riesenwindpark vor unserer Haustür - übrigens auch in den benachbarten Kommunen. So schliessen sich auch in Hiddestorf und Hüpede die Bürgerinnen und Bürger gegen den Windpark zusammen. Der Vollständigkeit halber sei noch erwähnt, dass auch die Stadt Hemmingen und der Rat die Vorrangfläche des RROP zwischen Hiddestorf und Lüdersen mit großer Mehrheit abgelehnt haben, was die Regionsverwaltung bisher ebensowenig zum Umdenken veranlasst hat wie das gleiche Votum aus Springe. Aber: wir stehen nicht allein da, der Protest weitet sich aus, wie auch die Zahl der Unterschriften auf den Listen online wie offline und die Einwendungen gegen das RROP.

Hier weitere Beispiele als Anregungen.
Einwendung Wolfgang Salomon
Einwendung Carl-Hans Hauptmeyer

Einwendung Michael Buckup

Einwendung Genja Gerber

Einwendung Kerstin Buckup

 

 

 

Lüderser Terminkalender

Januar 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Zum Seitenanfang